Aktuelles im
Kindergarten:

Kindergarten Schwedelbach

Kontakt:

Kita „Kleine Freunde” Schwedelbach
Leitung: Marie-Thérèse Berrar-Butz

Schulstr. 12
67685 Schwedelbach

Telefon: 06374-1657

E-Mail:kita.kleinefreunde@schwedelbach.de

Träger :

Kindergarten-Zweckverband
Gemeinde Schwedelbach, Kollweiler und Erzenhausen (Klaus Urschel)
Vorsitzender: Dieter Hirsch
Stellvertreter: Hartmut Schmidt

Rummelstraße 15
67685 Weilerbach

Telefon:
06374-2257

dieter.hirsch@schwedelbach.de

 


Öffnungszeiten:
Montag -Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr

hand

 

Elternarbeit / Elternausschuss

"Für uns zählt das Miteinander"

Die Kindertagesstätte ist die erste Institution, die Sie in Ihrer Erziehung unterstützen kann und wird.

Das gegenseitige Zuhören, beiderseitiges Verständnis und vor allem ein "offenes Ohr" für die Belange das anderen, ist eine wichtige Voraussetzung für ein vertrauensvolles Verhältnis.

Um dieses Verhältnis aufzubauen, gibt es während der gesamten Kindertagesstättenzeit viele
verschiedene Möglichkeiten:
• Verschiedene Elternveranstaltungen.
• Entwicklungsgespräche mit den Eltern.
• Unterschiedliche Elternaktionen.

Natürlich setzt diese Form unserer Elternarbeit gegenseitiges Interesse, Mitarbeit, Akzeptanz und Vertrauen voraus. Wir möchten Ihnen gerne zur Seite stehen, wenn Sie unsere Hilfe benötigen.

Sprechen Sie uns einfach an!

Wir wollen einen lebendigen Austausch anregen. Wir möchten uns als Ihr Partner verstehen und hoffen auf Ihre Unterstützung.

Entwicklungsgespräche


6-8 Wochen nach der Eingewöhnung findet ein Erstgespräch mit den Eltern statt. Außerdem wird den Eltern jeweils zum Geburtstag Ihres Kindes die Möglichkeit zu einem Gespräch gegeben. Hier kann über die Entwicklung Ihres Kindes gesprochen werden, aber es können auch Fragen Ihrerseits geklärt werden.

Sollte Sie jedoch während des Jahres über Aktuelles mit uns über Ihr Kind sprechen wollen, so können Sie jederzeit mit den entsprechenden Erzieherinnen einen Termin vereinbaren.

Elterninformationen

In unserer Kita gibt es verschiedene Arten der Informationsweitergabe:
In der Regel werden in Zukunft 2x jährlich Elternbriefe mit den zukünftigen Terminen und Aktionen erscheinen.

Zu aktuellen Anlässen erhalten Sie gesonderte Einladungen bzw. Briefe. Auf dieser Internetseite erscheinen immer die aktuellen Termine. In unserem Eingangsbereich finden sie immer die Aktuellen Aktionen, Termine, Krankheiten usw.

Zu Beginn des Kalenderjahres erhalten alle Eltern eine Jahresübersicht mit den bekannten Terminen und Schließtagen.

Der Elternausschuss


Eine wichtige Aufgabe in der Kindertagesstätte übernimmt der Elternausschuss, dessen Zusammensetzung und Aufgaben durch das Kindertagesstättengesetz geregelt sind. Der Ausschuss wird 1x jährlich zu Beginn des Kindertagesstättenjahres von den Eltern gewählt.

Innerhalb des Ausschusses werden ein(e) Vorsitzende(r) und eine Stellvertretung gewählt. Der 1. Vorsitzende lädt zu allen Sitzungen ein und gibt vorher (schriftliche Einladung) , in Absprache mit der Leiterin, die Tagesordnungspunkte bekannt.

Der Ausschuss hat eine beratende Funktion. Er soll die Erziehungsarbeit in der Kindertagesstätte und die Zusammenarbeit mit den Eltern fördern.

Warum ist für uns Elternarbeit so wichtig?
(aus Sicht der Eltern)
• Weil man sich aktiv an der Kindertagesstättenarbeit beteiligen kann.
• Weil die Kinder sich freuen, wenn Ihre Eltern in ihrer Tagesstätte mithelfen.
• Weil die Erzieherinnen die Unterstützung der Eltern wünschen und für größere Aktionen brauchen.
• Weil die Arbeit für die Gemeinschaft eine Vorbildfunktion für die Kinder ist.
• Weil der Elternausschuss Sprachrohr und Bindeglied zwischen Eltern und Kindertagesstätte ist.

Elternausschuss 2017/2018

Für das Kindergartenjahr 2017/2018 ist der Elternausschuss wie folgt besetzt:

Vorsitzender:    Frau Sarah Rüster-Fritz, Schwedelbach
Stellvertretender Vorsitzender:   Herr Steinmetz Timo

Schriftführerin: Fr. Becker Idil

Beisitzerinnen:
Fr. Adam Denise,
Fr. Bieck Corinna,
Fr. Delarber Johanna,
Fr. Jung Tokarczyk Sara,
Fr. Klemens Sabine,
Fr. Mathieu-Keller Florence,
Fr. Schuff Franziska,
Fr. Tokarczyk Denise,